19. - 27.02.2022 HAUS-GARTEN-FREIZEIT
26.11.2020 Haus-Garten-Freizeit

HAUS-GARTEN-FREIZEIT und mitteldeutsche handwerksmesse finden erst 2022 statt

Die Frühjahrsmessen HAUS-GARTEN-FREIZEIT und mitteldeutsche handwerksmesse können nicht wie geplant vom 6. bis 14. Februar 2021 durchgeführt werden. Grund hierfür sind die aktuellen pandemischen Entwicklungen und die vom Bund beschlossene Verlängerung der verschärften Corona-Maßnahmen, die eine weitere Planung nicht mehr möglich machen. Die nächste Ausgabe des Messedoppels findet vom 19. bis 27. Februar 2022 auf der Leipziger Messe statt.

„In den vergangenen Monaten haben wir intensiv daran gearbeitet, unseren Ausstellern, Partnern und Besuchern in diesen herausfordernden Zeiten eine sichere Plattform des Austauschs zu bieten. Unserer Hygienekonzept ‚Safe Expo‘ hat dabei mehrfach gezeigt, dass Veranstaltungen auf der Leipziger Messe stattfinden können,“ sagt Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe und fährt fort: „Die steigenden Infektionszahlen und die bundeseinheitlichen Beschlüsse zur Verlängerung des ‚Teil-Lockdowns‘ machen eine weitere Planung jedoch nicht mehr möglich. So schwer uns diese Entscheidung auch fällt, müssen wir unser beliebtes Messedoppel HAUS-GARTEN-FREIZEIT und mitteldeutsche handwerksmesse für das Durchführungsjahr 2021 leider absagen.“

„Wir bedauern es sehr, dass unser Messeduo im kommenden Jahr nicht stattfinden kann“, sagt auch Peggy Schönbeck, Projektdirektorin der HAUS-GARTEN-FREIZEIT und mitteldeutschen handwerksmesse. „Die Vorbereitungen sind seit Monaten im vollen Gange und die Vorfreude auf das Frühjahrshighlight war bereits deutlich spürbar: Bis zum heutigen Zeitpunkt der Absage haben wir einen beachtlichen Anmeldestand zu verzeichnen. Wir treffen diese Entscheidung daher auch für unsere Aussteller und Partner, die fest hinter uns stehen, deren Planungssicherheit wir nun jedoch nicht mehr gewährleisten können. Dem Vertrauen, das Sie uns und unserem Konzept entgegengebracht haben, gilt dabei unser ausdrücklicher Dank. Richten wir unseren Blick nun gemeinsam nach vorn auf die nächste Ausgabe des Messedoppels, zu der wir Sie 2022 natürlich herzlich begrüßen.“

Nicht betroffen von der Absage ist das branchenspezifische HANDWERKSPOLITISCHE FORUM OST, das als Fachtagung und wichtige Plattform des fachlichen Austauschs zwischen den ostdeutschen Handwerkskammern und der Politik am Mittwoch, den 10. Februar 2021 durchgeführt werden wird.

Die nächsten Ausgaben der HAUS-GARTEN-FREIZEIT und mitteldeutschen handwerksmesse finden vom 19. bis 27. Februar 2022 auf der Leipziger Messe statt.

Über die Leipziger Messe
Die Leipziger Messe gehört zu den zehn führenden deutschen Messegesellschaften und den Top 50 weltweit. Sie führt Veranstaltungen in Leipzig und an verschiedenen Standorten im In- und Ausland durch. Mit den fünf Tochtergesellschaften und dem Congress Center Leipzig (CCL) bildet die Leipziger Messe als umfassender Dienstleister die gesamte Kette des Veranstaltungsgeschäfts ab. Dank dieses Angebots kürten Kunden und Besucher die Leipziger Messe – zum siebten Mal in Folge – 2020 zum Service-Champion der Messebranche in Deutschlands größtem Service-Ranking. Der Messeplatz Leipzig umfasst eine Ausstellungsfläche von 111.900 m² und ein Freigelände von 70.000 m². Jährlich finden mehr als 270 Veranstaltungen – Messen, Ausstellungen, Kongresse und Events – mit über 15.500 Ausstellern und über 1,2 Millionen Besuchern aus aller Welt statt. Als erste deutsche Messegesellschaft wurde Leipzig nach Green Globe Standards zertifiziert. Ein Leitmotiv des unternehmerischen Handelns der Leipziger Messe ist die Nachhaltigkeit.

Ansprechpartner

Cäcilia Sauer
Kommunikationsreferentin Presse
Zurück zu allen Meldungen