19. - 27.02.2022 HAUS-GARTEN-FREIZEIT
06.02.2019 Haus-Garten-Freizeit

Highlights 2019: Vietnam – modern und traditionell!

Vietnam bewegt! Beim Best Innovators Award zeigt sich das moderne Vietnam von seiner innovativsten Seite, kleine Literaturkenner tauchen bei bilingualen Lesungen in fremde Welten ein und das Kulturprogramm auf der Großen Bühne sorgt für spannende Unterhaltung bei Jung und Alt.

Innovative Ideen aus Vietnam zeigt der diesjährige Best Innovators Award. Beim Projekt der Universität Leipzig und der Stadt Leipzig stehen sich am 26. Februar von 15 bis 17 Uhr im Congress Center Leipzig (Mehrzweckfläche 2) sechs bis acht vietnamesische Start-ups in einem Pitch gegenüber. Der vietnamesische Vorentscheid fand bereits in Ho Chi Minh City statt. Hier wurden drei Start-ups ausgewählt und mit je zwei Personen nach Deutschland eingeladen. Die drei Gewinner des Vorentscheids sind der Schuhhersteller Phung Le Lam Hai von Saado Import & Export Limited Company, außerdem Nguyen Pham Phuong Nhu von der Orient Handicraft Limited Company, die zahlreiche Hausutensilien und dekorative Accessoires aus Naturmaterialien wie Rattan oder Wasserhyazinthe anbieten und Tran Le ThuyTrang von der The Green Kingdom Co. Ltd., einem Unternehmen, das eine große Auswahl an getrockneten Pilzen made in Vietnam vertreibt. Diesen Finalisten stehen zur Messe mindestens drei vietnamesische Start-ups gegenüber, die in Deutschland leben. Die entsprechenden Gewinner werden dann von einer Jury und dem Publikum ausgewählt. Anschließend werden die jeweiligen Produkte bzw. Geschäftsideen der Start-ups am Stand der Stadt Leipzig ausgestellt. Besucher sind herzlich eingeladen, am Award teilzunehmen und können sich hier anmelden: https://fit4export.de/best-innovators-award/ .

Auf der großen Bühne der Glashalle wird es vom 23.Februar bis zum 1. März besonders bunt und fröhlich. Hier werden – ganz traditionell – täglich von 15 bis 15.30 Uhr und am 2. März um 13 Uhr farbenfroher Drachentanz und beeindruckende Kung-Fu-Vorstellungen und auch Modenschauen gezeigt. Die Entwicklung der vietnamesischen Kampfkünste ist beeinflusst von den Machtversuchen der Chinesen. So kam das chinesische Kung-Fu nach Vietnam, jedoch flossen auch eigene Entwicklungen und Philosophien Vietnams in die Kampfkunst mit ein. Der bekannte Drachentanz wird in Vietnam „Mua Lan“ genannt. Er steht für Wohlstand, Fortschritt und Glück. Drachentänze finden zum vietnamesischen Neujahrsfest in den Straßen statt und haben tiefe Wurzeln in der vietnamesischen Tradition. Mit musikalischer Begleitung durch geräuschvolle Trommeln, beschwingte Trompetenklänge und schallende Becken wird das vietnamesische neue Jahr fröhlich willkommen geheißen. Zusätzlich wird eine vietnamesische Modenschau mit tollen Schöpfungen gezeigt, die sowohl Merkmale der Traditionskleidung in Vietnam – wie das landestypische Gewand Ao Dai – als auch modernes Design aufgreifen.

Für die jüngsten Messebesucher und Abenteurer veranstaltet der Verlag HORAMI zweisprachige Lesungen für Kinder und Jugendliche in der Kinderleseecke am Partnerschaftscafé. Für die ganz Kleinen werden farbenfrohe Wimmelbücher vorgestellt. HORAMI ist ein auf bilinguale Projekte spezialisierter Kinderbuchverlag aus Berlin und besonderer Pionier bei der Entwicklung von deutsch-vietnamesischen Kinderbüchern. Das Projekt soll die Integration von Kindern und Familien in Deutschland erleichtern und die Liebe zur vietnamesischen Sprache und Kultur bei Kindern und ihren Eltern wecken.

Zurück zu allen Meldungen