Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header
    Nachricht vom 30.01.20 | HAUS-GARTEN-FREIZEIT, mitteldeutsche handwerksmesse

    Mit dem Messedoppel perfekt vorbereitet ins nächste (Bau-) Vorhaben

    HAUS-GARTEN-FREIZEIT und mitteldeutsche handwerksmesse begeistern mit vielfältigem Angebot im Bereich „Handwerk & Bauen“

    Selber machen oder lieber den Profi fragen – auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT und der mitteldeutschen handwerksmesse ist beides möglich. Da eine gute Planung bei jedem Aus-, Um- oder Neubau jedoch unerlässlich ist, präsentieren sich in Halle 5 die verschiedensten Gewerke und laden zur Information, Beratung sowie zum Mitmachen und Kaufen ein. Das vielfältige Rahmenprogramm zeigt das Handwerk in all seinen Facetten und lässt die Besucher den Profis direkt bei der Arbeit zuschauen.

    Am eigenen Haus, in der Wohnung oder auf dem Grundstück gibt es immer etwas zu tun. Egal ob kleinere oder größere Modernisierungsvorhaben, wichtig ist es, sich vorab genau zu informieren und Angebote zu vergleichen. Einen perfekten Überblick bietet auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT und der mitteldeutschen handwerksmesse der Bereich „Handwerk & Bauen“. Sei es als Inspiration für künftige Projekte, bei der Suche nach Partnern im Fachtreffpunkt Bau oder als Hilfe bei der eigenen Karrierefindung am Karrierestand der Handwerkskammer zu Leipzig – in Halle 5 finden Besucher für jedes (Bau-)Vorhaben das passende Angebot.

    Fachtreffpunkt Bau: Alle Infos rund um die eigenen vier Wände

    Wie findet man den perfekten Dienstleister? Worauf müssen künftige Hausbesitzer beim Bau alles achten? Als fachkundige Plattform für Austausch und Beratung liefert der Fachtreffpunkt Bau die ideale Anlaufstelle für alle derzeitigen und zukünftigen Bauherren.

    Dabei wird der Fachtreffpunkt in diesem Jahr durch zwei neue informative Programmpunkte ergänzt: Beim Informationstag des Bauherren-Schutzbundes e.V. am 15. Februar erhalten Bauherren, Wohnungskäufer oder auch Modernisierer Infos rund um die Themen Verbraucherschutz vor Baumängeln und Bauschäden, zu Bauvertragsrecht sowie Baufinanzierungen. Senioren können sich dagegen am Seniorentag (19. Februar) detaillierte Auskünfte zur „IKK classic Pflegekasse – Möglichkeiten zur Übernahme von Kosten für Wohnfeld verbessernde Maßnahmen“ geben lassen.

    Die Vielfalt des Handwerks auf einer Messe vereint

    Vom Bäcker über den Tischler bis hin zum Musikinstrumentenbauer – das Handwerk hat viele Facetten und das beweist auch die mitteldeutsche handwerksmesse. In Zusammenarbeit mit den Handwerkskammern aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern entsteht eine einmalige Leistungsschau des ostdeutschen Handwerks, die zur Information, Beratung und auch zum Zuschauen, Mitmachen und Kaufen einlädt.

    Beispielsweise können Besucher in der Gläsernen Bäckerei und der Gläsernen Fleischerei den Profis nicht nur bei der Arbeit zuschauen, sondern die Produkte auch direkt im Anschluss probieren. Und auch die Handwerkskammern Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern präsentieren sich mit zahlreichen Sonderausstellungen und Programmpunkten zu verschiedenen Themen. Darunter befindet sich unter anderem die Aktionsfläche „Wirtschaftsmacht von nebenan“ mit wechselnden Präsentationen, zum Beispiel zu Digitalisierung oder Genuss.

    Fachkräfte gesucht – über die Zukunft des Handwerks

    „Heute schon an morgen denken“ – auf der mitteldeutschen handwerksmesse nimmt genau das eine zentrale Rolle ein: Am 19. Februar diskutieren hochkarätige Vertreter aus Politik und Wirtschaft im ersten Handwerkspoltischen Forum Ost über die „Chancen für die Zukunft“ des ostdeutschen Handwerks. Auf der Aktionsfläche „Wirtschaftsmacht von nebenan“ widmen sich das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk und die Handwerkskammer Dresden in einer Zukunftswerkstatt den Einsatzmöglichkeiten für Robotertechnik im Handwerk.

    Auch an den Nachwuchs ist gedacht. So können sich künftige Handwerker am Informationsstand „Willkommen bei den Profis – Karriere im Handwerk“ Tipps von der Handwerkskammer zu Leipzig einholen. Spannend wird es am 21. und 22. Februar beim großen Finale der SHK-Berufe für die Teilnahme an den EuroSkills 2020 in Graz im Bereich Sanitär/Heizung und beim Lehrlingsfrisieren am 17. Februar, bei dem angehende Friseure ihr Können beweisen. Passend zur diesjährigen Erlebniswelt „Zauber Russland“ befinden sich unter den Teilnehmern auch Lehrlinge aus Moskau.

    Ein Ticket, drei Messen – das perfekte Frühjahrstrio

    Das Kombiticket für die HAUS-GARTEN-FREIZEIT und die mitteldeutsche handwerksmesse gibt es ab sofort unter www.haus-garten-freizeit.de/tickets und www.handwerksmesse-leipzig.de/tickets zu kaufen. Vom 20. bis 23. Februar wird das Messeduo durch die Wassersportmesse Beach & Boat ergänzt. Die Messen sind täglich von 9.30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Die Tageskarten gelten für alle drei Messen und kosten 14 Euro, ermäßigt 11 Euro.

    Über die Leipziger Messe

    Die Leipziger Messe gehört zu den zehn führenden deutschen Messegesellschaften und den Top 50 weltweit. Sie führt Veranstaltungen in Leipzig und an verschiedenen Standorten im In- und Ausland durch. Mit den fünf Tochtergesellschaften und dem Congress Center Leipzig (CCL) bildet die Leipziger Messe als umfassender Dienstleister die gesamte Kette des Veranstaltungsgeschäfts ab. Dank dieses Angebots kürten Kunden und Besucher die Leipziger Messe – zum sechsten Mal in Folge – 2019 zum Service-Champion der Messebranche in Deutschlands größtem Service-Ranking. Der Messeplatz Leipzig umfasst eine Ausstellungsfläche von 111.900 m² und ein Freigelände von 70.000 m². Jährlich finden mehr als 270 Veranstaltungen – Messen, Ausstellungen, Kongresse und Events – mit über 15.500 Ausstellern und über 1,2 Millionen Besuchern aus aller Welt statt. Als erste deutsche Messegesellschaft wurde Leipzig nach Green Globe Standards zertifiziert. Ein Leitmotiv des unternehmerischen Handelns der Leipziger Messe ist die Nachhaltigkeit.


    Links

    Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten