Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header
    Nachricht vom 21.12.11 | HAUS-GARTEN-FREIZEIT

    Raus in die Natur - Rein in die Messehallen

    "Biotope im Garten" auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT erleben"

    Naturnaher Urlaub liegt im Trend - und bietet oft Anregungen für die Gestaltung des eigenen Gartens. Wie wäre es mit einem Stück Ostseestrand, der beeindruckenden Natur der Alpen oder einer südamerikanischen Wüstenlandschaft in der heimischen Wohlfühloase? Die HAUS-GARTEN-FREIZEIT (11. bis 19. Februar 2012) präsentiert zahlreiche Ideen für Biotope im Garten, welche ganz unterschiedliche Lebensräume für Flora und Fauna bieten.

    Sechs Landschafts- und Gartengestalter zeigen ihr Können und legen in der Messehalle 1 für die Ausstellungstage Biotope als naturnahe Lebensräume für Pflanzen und Tiere an. Hier darf auch mal ein Zweig auf den Weg fallen oder das Herbstlaub liegen bleiben, damit Insekten, Frösche oder Vögel im heimischen Garten ein wohliges Zuhause finden.

    Über eine Holzterrasse betritt man die Anlage vom Blumenhaus Brenner. Um einen Teich herum gruppieren sich Farne, Gräser und Wildblumen wie Iris, Wildtulpen oder Vergissmeinnicht. Neben der heimischen Flora setzen Baumgruppen aus Bambus fernöstliche Akzente. Eine Sitzgruppe auf der Terrasse lädt zum Verweilen und zum Beobachten der kleinen amphibischen Teichbewohner ein, die hier eine Lebensgrundlage finden.

    Einen Ausflug in die Alpen und in skandinavische Gefilde unternehmen die Gartenbauer vom Blumenland Engler. Bizarr geformte Kiefern, Granitsteine und rot blühende Alpenrosen erzeugen einen schroffen alpinen Charakter. In einer moorähnlichen Landschaft kommt der nordische Birkenbruchwald zur Geltung. Um eine Wasserfläche herum werden Birkenkurzstämme und komplette Birken gepflanzt, auf dem Boden finden sich Traubenhyazinthen, weiße Narzissen und Schachbrettblumen.

    Ein Stück Ostseestrand würde sich so mancher Gartenfan gerne in den eigenen Garten holen. Mit einer Wasserfläche, einem Sandstrand und einer Düne mit Strandhafer, Strandrosen und einer Weide gelingt es dem Team der Firma Dr. Bauch einen authentischen Strandeindruck zu kreieren. Liebevolle Details, wie lose liegendem Treibholz, einer Feuerstelle und einer Sandburg perfektionieren die Szenerie.

    Wald und Flur, wie man ihn vor der eigenen Haustür findet, zeigt die Firma Giese Gartengestaltungs-Elemente. In drei Biotopen sind unterschiedliche Aspekte dargestellt. Ob der Ameisenhaufen in einem angedeuteten Wald oder Vogelhäuschen und Nistkästen im Garten – oft wird schon mit wenigen Mitteln ein völlig neuer Eindruck geschaffen. Abgerundet wird das Konzept durch einen Teich in der Mitte der Anlage, der große und kleine Wasserfreunde begeistern dürfte.

    Die Vielfalt der Biotope zeigt die Präsentation der Kupsch GmbH: Vom angedeuteten Feuchtbiotop über die Trockenwiese bis hin zur Wüstenlandschaft ist alles mit dabei. Kakteen, Trockenblumen und Bruchsteine lassen einen authentischen „Wüstengarten“ entstehen, der an Landschaften in Mittel- und Südamerika erinnert. Farbenprächtige Blumenteppiche setzen einen bunten Kontrast dazu.

    Im Zentrum des Biotops der Macherner Grünprofis wartet ein Insektenhotel auf zirpende Gäste. Inmitten der blumenreichen Streuobstwiese würden viele Tiere Nahrung finden. Die blühenden Obstbäume laden als „Bienenweide“ die kleinen Summer zum Verweilen ein. Mit hohlen Baumstämmen, Reisig- und Laubhaufen bietet der Lebensraum „Wald und Wiese“ einen Unterschlupf für kleine Tiere. Wie ein Biotop ganz einfach in den eigenen Garten kommt, wird anhand einer Trockenmauer, eines Igelhauses und eines Nistkastens gezeigt.

    Über die HAUS-GARTEN-FREIZEIT

    Die HAUS-GARTEN-FREIZEIT ist eine der größten Verbraucherschauen Deutschlands. Vom 11. bis 19. Februar 2012 präsentiert die Ausstellung zum 22. Mal mehr als 800 Aussteller aus den Bereichen Bauen, Wohnen, Garten, Gesundheit, Freizeitgestaltung, Mode und Heimtier. Auf 54.000 Quadratmetern bietet die Veranstaltung neben Beratung und Produktpräsentationen sowie -verkauf ein umfangreiches Rahmenprogramm. Im kommenden Jahr steht die Sonderschau in der Glashalle unter dem Motto „Fit in den Frühling“ mit Angeboten zu Ernährung, Bewegung, Wellness und Prävention. Die HAUS-GARTEN-FREIZEIT findet gemeinsam mit der mitteldeutschen handwerksmesse statt und erwartet rund 180.000 Besucher.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Julia Lücke
    Telefon: +49 341 678 65 55
    Fax: +49 341 678 16 65 55
    E-Mail: j.luecke@leipziger-messe.de


    Downloads

    02_Gartenbau_Biotope.doc (DOC, 67,50 kB)button image

    Links

    Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten