Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header
    Nachricht vom 04.11.10 | Haus - Garten - Freizeit

    HAUS-GARTEN-FREIZEIT unterstützt das UNO-Jahr der Wälder

    Kiew und Leipzig feiern 50 Jahre Städtepartnerschaft auf der großen Verbraucherschau

    Rund ein Drittel der Erdoberfläche ist mit Wäldern bedeckt. Sie sind die artenreichsten Lebensräume der Welt. Und Hunderte von Millionen Menschen sind weltweit auf die Nutzung der Wälder angewiesen, um sich zu wärmen oder Essen zu kochen. "Das sind nur drei von zahlreichen Gründen, die Aufmerksamkeit auf den Schutz der Wälder zu lenken und das UNO-Jahr der Wälder 2011 zu unterstützen", erklärt Bettina Kaiser, Projektdirektorin der HAUS-GARTEN-FREIZEIT. Die große Publikumsmesse zeigt vom 12. bis 20. Februar 2011 in einer Sonderschau in der Glashalle alles Wissenswerte zu Freizeitangeboten, wirtschaftlicher Nutzung und den Schutz der heimischen Wälder.

    Waldreich ist auch die Umgebung von Kiew. Seit 50 Jahren pflegen die Hauptstadt der Ukraine und Leipzig eine Städtepartnerschaft. Ob Kultur, Soziales oder Wirtschaft - der Austausch zwischen beiden Kommunen ist vielfältig. Zum Jubiläum der Städtepartnerschaft präsentiert sich die Metropole am 18. Februar mit einem bunten Programm auf der Showbühne der HAUS-GARTEN-FREIZEIT in der Glashalle. An den anderen acht Tagen der Verbraucherschau gestalten Sportvereine und Tanzgruppen das Bühnenprogramm der HAUS-GARTEN-FREIZEIT.

    Besuchermagnet: Bauernhof auf Zeit

    Die Milch macht’s - so hieß vor Jahren ein bekannter Werbeslogan. Doch wie setzen sich die verschiedenen Milchsorten zusammen, die täglich auf den Verbrauchertischen landen? Und warum ist etwas zum Mäusemelken? Das erfahren die Besucher der HAUS-GARTEN-FREIZEIT im Bauernhof auf Zeit. Die Sonderschau in der Halle 3 steht 2011 ganz im Zeichen der Milch. Kühe, Schafe, Ziegen und auch Mäuse werden vor den Augen der Zuschauer gemolken.

    Gartenlandschaft: Kleine Gärten ganz groß

    Zu den Klassikern der Verbraucherschau gehört die 1.300 Quadratmeter große Gartenlandschaft in der Halle 1. In diesem Jahr steht sie unter dem Titel "Kleine Gärten ganz groß". Sechs Landschafts- und Gartengestalter zeigen ihre kreativen Ideen für kleine Gärten. "Ob Blumen-, Familien-, Gemüse- oder Poolgarten – der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt", erläutert Bettina Kaiser. "Im kommenden Februar können sich Hobbygärtner Tipps und Tricks speziell für kleinere Gartenflächen von Profis abholen." Zum 21. Mal beteiligt sich der Stadtverband Leipzig der Kleingärtner an der HAUS-GARTEN-FREIZEIT mit einer 250 Quadratmeter großen Fläche und vielen Experten.

    Thementage für Mensch und Tier

    Traditionell stellt die HAUS-GARTEN-FREIZEIT einzelne Messetage unter ein spezielles Motto mit themenspezifischen Angeboten. Am Hundetag (Montag, 14. Februar) ist auch den vierbeinigen Freunden der Zutritt zum Messegelände gestattet, sofern "Herrchen" oder "Frauchen" einen gültigen Impfausweis für ihre Hunde vorzeigen können. Der Seniorentag (Mittwoch, 16. Februar) steht unter dem Motto "Älter werden und trotzdem aktiv bleiben". Am Donnerstag hält der Kindertag (17. Februar) viele Überraschungen für die kleinen Messebesucher bereit.

    Verkaufsstarke Verbraucherausstellung

    Mehr als 850 Aussteller zeigen ihre Angebote zur HAUS-GARTEN-FREIZEIT auf einer Fläche von 54.000 Quadratmetern. Die Spannweite der Ausstellerthemen reicht vom Bauen über Garten und Wohnen bis hin zu Gastronomie, Mode und Schmuck sowie Freizeitgestaltung. In den vergangenen Jahren nutzten durchschnittlich 18.000 bis 19.000 Besucher täglich die neuntägige Messe für Information, Kauf und Entertainment. Gemeinsam mit der mitteldeutschen handwerksmesse zog die große Verbrauchermesse vom 13. bis 21. Februar 2010 insgesamt 174.000 Besucher (2009: 173.000) nach Leipzig. Sie gaben für Produkte eine Rekordsumme von 12,9 Millionen Euro (gegenüber zwölf Millionen im Vorjahr 2009) auf den beiden Publikumsmessen aus.

    Drei Messen - ein Preis

    Parallel zur HAUS-GARTEN-FREIZEIT findet die mitteldeutsche handwerksmesse mit etwa 230 Ausstellern statt. Auf der Handwerksmesse präsentieren Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen rund um Bau und Ausbau, Wohnen, Kunsthandwerk, Gesundheit und Lebensgefühl, Nahrungsmittelhandwerk, Fahrzeuge sowie Seltenes Handwerk. Mehr als 30 Handwerksbetriebe beteiligen sich zudem an der HAUS-GARTEN-FREIZEIT. Die Beach und Boat , die zum dritten Mal veranstaltet wird, ergänzt das Messeduo zum Trio. Rund 140 Aussteller informieren vom 17. bis 20. Februar 2011 über Sport, Touristik und Erholung am Wasser.

    Die drei Messen sind jeweils von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Vorverkauf startet am 17. Januar 2011. Im Eintrittspreis enthalten ist die kostenfreie Hin- und Rückfahrt zum Messegelände im Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) beschränkt auf die Zonen 110 (Leipzig), 210 (Halle) sowie die Zonen 151 bis 234 der Landkreise Leipzig, Nordsachsen und Saalekreis.

    Frühjahrs-Messetrio

    HAUS-GARTEN-FREIZEIT:

    12. bis 20. Februar 2011

    etwa 850 Aussteller

    mitteldeutsche handwerks-messe:

    12. bis 20. Februar 2011

    etwa 250 Aussteller

    Beach und Boat:

    Wassersportmesse Leipzig

    17. bis 20. Februar 2011

    etwa 140 Aussteller

    Insgesamt etwa 1.240 Aussteller


    Ansprechpartner für die Presse

    Pressesprecherin
    Frau Ruth Justen
    Telefon: +49 (0) 152 / 3364 7983
    E-Mail: r.justen@leipziger-messe.de


    Downloads

    Auftakt-HGF-2011-Internet.rtf (RTF, 122,94 kB)button image

    Links

    Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten