Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header
    Nachricht vom 04.12.13 | HAUS-GARTEN-FREIZEIT

    HAUS-GARTEN-FREIZEIT – ein Gartenparadies für Weltenbummler

    Ob Spaziergang im heimischen Garten oder exotisches Flair: Auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT vom 15. bis 23. Februar 2014 kommen alle Blumenliebhaber auf ihre Kosten. Unter dem Motto "Reise in den Frühling" gibt es allerhand Frühblüher, Gehölze und Bäume auf insgesamt 1.050 Quadratmetern zu entdecken. Dabei überrascht, welch weiten Weg manche Pflanze genommen hat, bevor sie in Deutschland heimisch wurde.

    Das Blumenland Engler weckt den Frühling aus dem Winterschlaf. Entlang eines kleinen Bachs führt ein Weg die Besucher durch ein buntes Arrangement, das die Vorfreude auf das Frühjahr - mit Sonne und Farbenpracht - lebendig werden lässt. Als erste Frühlingsboten verkünden Primeln das Erwachen der Natur. Die im Flachland vor allem gelb blühenden Blumen warten übrigens in höhergelegenen Regionen mit einer ganz anderen Farbpalette auf. In alpinen Gebieten kommen sie vor allem in roten, violetten und blauen Schattierungen vor. Auch Tulpen, Narzissen und Hyazinthen fegen das Grau des sächsischen Februars weg.

    Einen Sprung in den fernen Osten wagt die Baumschule Voigt. Mit Gartenbonsais hält das Land des Lächelns Einzug in die Messehalle. Ahorne, Kiefern oder Wachholder eignen sich besonders gut dafür, diese fernöstliche Gartenkunst in mitteleuropäische Gefilde zu übertragen. In attraktiven Schalen und Kübeln trotzen etliche Arten auch den kalten Temperaturen und verschönern so einen Dachgarten oder Balkon mit ihrem außergewöhnlichen Design.

    Inspiriert von Johann Wolfgang von Goethes "Osterspaziergang" zeigt sich die Gestaltung der Firma Dr. Bauch. Über einen Steg wandeln die Besucher unter dem Motto "Vom Eise befreit sind Strom und Bäche" vom letzten Schnee über eine Frühlingswiese bis hin zum Azaleen-Hügel. Azaleen fanden ihren Weg aus China und Japan Ende des 17. Jahrhunderts nach Europa, die ersten Pflanzen landeten vermutlich um 1680 in den europäischen Häfen.

    Einen Mix aus regionalen Charakteristika, Frühblühern und exotischen Gehölzen erleben die Besucher bei der Präsentation der Giese-Gestaltungs-Elemente. Die Landschaftsgärtner schicken die Besucher auf eine Frühlingsreise in das Leipziger Umland. Sie beginnt mit einem Wasserspiel am Leipziger Wappen, das mit Blumen in den Stadtfarben blau und gelb gesäumt ist. Die zahlreichen Wasserläufe der Messemetropole werden mit blauem Split dargestellt. Japanische Zierkirschen, Kirschlorbeer aus Kleinasien und Oleander aus dem Mittelmeerraum bereichern die Szenerie. Gelbe Akzente setzen unter anderem Ranunkeln, die ihren Ursprung in der Türkei, Syrien, Irak und dem Iran haben.

    Eine dekorative Reiseroute vom grauen Winteralltag zum lang ersehnten Frühlingserwachen verspricht die Kupsch GmbH. Der Duft von Hortensien und Hyazinthen stimmt die Besucher auf die bevorstehende Jahreszeit ein. Purpurglöckchen und Flammenblumen, die beide vorrangig in Nordamerika zu Hause sind, sorgen für kräftig farbige Akzente. Auch bunte Tuffs aus Tulpen versetzen die Besucher in Frühlingsstimmung. Der Name dieser beliebten Gartenblume leitet sich aus dem Türkischen und Persischen ab: In der Tulpenblüte lässt sich der "Turban" der Osmanen erkennen.

    Öffnungszeiten und Preise

    Willkommen zur HAUS-GARTEN-FREIZEIT! Die große Verbraucherausstellung findet vom 15. bis 23. Februar 2014 statt und ist täglich von 9.30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Parallel dazu öffnet die mitteldeutsche handwerksmesse sowie vom 20. bis 23. Februar die Wassersportmesse Beach & Boat. Tageskarten gelten für alle drei Messen und kosten 10,00 Euro, ermäßigt 7,50 Euro. Detaillierte Informationen zum Programm unter www.haus-garten-freizeit.de

    Über die HAUS-GARTEN-FREIZEIT

    Die HAUS-GARTEN-FREIZEIT ist eine der größten Verbraucherausstellungen Deutschlands. Vom 15. bis 23. Februar 2014 zeigt die Veranstaltung zum 24. Mal mehr als 800 Aussteller aus den Bereichen Bauen, Wohnen, Garten, Gesundheit, Freizeitgestaltung, Mode und Heimtier. Auf 54.000 Quadratmetern bietet die Veranstaltung neben Beratung und Produktpräsentationen sowie -verkauf ein umfangreiches Rahmenprogramm. Im kommenden Jahr steht die Sonderschau in der Glashalle unter dem Motto „In 9 Tagen um die Welt“. Vor Ort können Besucher eine Weltreise zu den Kontinenten dieser Welt unternehmen, landestypische Waren erstehen und Workshops besuchen. Die HAUS-GARTEN-FREIZEIT findet gemeinsam mit der mitteldeutschen handwerksmesse statt und erwartet rund 180.000 Besucher.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Julia Lücke
    Telefon: +49 341 678 65 55
    Fax: +49 341 678 16 65 55
    E-Mail: j.luecke@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten