Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header
    Nachricht vom 21.02.10 | Haus - Garten - Freizeit

    HAUS-GARTEN-FREIZEIT: Ausstellerstimmen

    Massive Umsatzwirkung

    “Die HAUS-GARTEN-FREIZEIT ist für uns immer ein Höhepunkt“, betont Wolfram Löser, Geschäftsführer der Dr. Sol - Solarsysteme GmbH, “Hier bereiten wir das Frühjahrs- und Sommergeschäft vor. Die HAUS-GARTEN-FREIZEIT wirkt sich massiv auf unsere Umsätze aus.“ Rund ein Fünftel des Jahresumsatzes werde durch die Teilnahme an der Leipziger Verbrauchermesse generiert. Viele Besucher kämen gezielt an den Stand, die Nachfrage nach maßgeschneiderten Angeboten sei groß. “Die Leute wollen wirklich etwas wissen, sind interessiert“, so Löser. “Im nächsten Jahr sind wir auf jeden Fall wieder in Leipzig.“

    Guter Marktindikator

    “Die HAUS-GARTEN-FREIZEIT ist durch ihren Zeitpunkt ein guter Indikator dafür, wie sich das Jahr entwickeln wird“, stellt Jens Nußbaum, Verkaufsleiter Ost der perfecta Fenster Vertriebs- und Montage GmbH, fest. “Wenn die HAUS-GARTEN-FREIZEIT gut läuft, gilt das für das ganze Jahr. 2010 ist ein gutes Jahr zu erwarten.“ Das Unternehmen habe auf der Publikumsmesse Aufträge geschrieben und Termine vereinbart.

    “Wie jedes Jahr wurden unsere Erwartungen erfüllt. Wir sind zufrieden und kommen wieder, denn hier treffen wir die Zielgruppe, die wir erreichen wollen“, sagt Nussbaum. “Besonders freue ich mich über Kunden, die extra zu unserem Messestand kommen und uns berichten, wie zufrieden sie mit unserem Produkt sind.“ Angetan zeigt sich Jens Nußbaum zudem vom Messegelände selbst: “Ich bin Leipziger und für mich ist die Leipziger Messe immer wieder ein Erlebnis - das Gelände, die Infrastruktur, da schlägt mein Herz höher!“

    Erfolgreiche Präsentation von Unternehmen aus

    Mecklenburg-Vorpommern

    Mecklenburg-Vorpommern präsentierte sich als erste Partnerregion auf der mitteldeutschen handwerksmesse mit einem aufwändigen Bühnenprogramm zur Eröffnung und einem Gemeinschaftstand mit 14 Unternehmen aus dem Nordosten Deutschlands. Schirmherr der 13. mitteldeutschen handwerksmesse war der Minister für Wirtschaft und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern, Jürgen Seidel. "Es lohnt sich für die Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern, neue Wege zu gehen, um neue Absatzmärkte auch außerhalb unseres Bundeslandes zu erschließen“, resümiert Seidel. “Die 47 Aussteller auf der mitteldeutschen handwerksmesse, der Beach und Boat, der HAUS-GARTEN-FREIZEIT sowie der ImmobilienMesse Leipzig haben sich sehr zufrieden gezeigt. Sie haben die Chance genutzt, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, neue Kontakte zu knüpfen und sich für neue Aufträge zu empfehlen. Darüber hinaus wurden die touristischen Angebote Mecklenburg-Vorpommerns nachgefragt. Auch im kommenden Jahr werden Unternehmen aus unserem Land in Leipzig dabei sein.“

    Erwartungen übertroffen

    Über eine erfolgreiche Messepremiere freut sich Klaus Ehrlicher, Inhaber des Kaminstudios Klaus Ehrlicher: “Die riesige Resonanz hat meine Erwartungen übertroffen! Wir wollten auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT zeigen, welche Möglichkeiten Bioethanol-Kamine als Alternative zum Holzofen bieten - und das ist super gelaufen!“, berichtet Klaus Ehrlicher. “Die Besucher an unserem Stand waren absolut begeistert, viele wollen in unseren Laden kommen - und die ersten waren schon da. Direkt auf der Messe haben wir zehn Kamine verkauft.“

    Das Feedback sei zu 100 Prozent positiv gewesen: “Ich erwarte ein gutes Nachmessegeschäft. Es hat sich gelohnt, die HAUS-GARTEN-FREIZEIT zu testen“, so Ehrlicher. “Im nächsten Jahr kommen wir auf jeden Fall wieder - mit einem größeren Stand.“

    Imagepflege

    “In diesem Jahr haben wir unseren Auftritt auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT zum ersten Mal genutzt, um gezielt Verträge abzuschließen. Und das hat gut funktioniert“, erklärt Veronika Meiners, Teamleiterin Veranstaltungsmanagement in der Unternehmenskommunikation der Stadtwerke Leipzig GmbH. “Wir haben Verträge mit Bestandskunden geschrieben, aber auch mit Neukunden abgeschlossen“, so Meiners. Besonders die Spiele- und Rateshow habe Gäste an den Stand gezogen. “Unsere Kunden wissen, dass sie uns hier auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT finden“, sagt Meiners. “Schon aus Imagegründen müssen wir als ortsansässiger Energieversorger hier auf dieser Messe vertreten sein - denn der Wettbewerb ist ebenfalls vor Ort.“

    Zufriedenes Comeback

    “Ich war zehn Jahre nicht auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT und bin nun sehr zufrieden mit der Resonanz“, sagt Hans-Jürgen Glocke, Inhaber der Schwimmbadbau Glocke GmbH. “Auch Stammkunden waren am Stand“, berichtet Glocke. “Insgesamt kommen die Besucher wirklich von weither zur HAUS-GARTEN-FREIZEIT.“ Das Unternehmen habe auf der Publikumsmesse unter anderem Schwimmbecken verkauft sowie Termine zum Beispiel in Wittenberg und Gera gemacht. “Für das Nachmessegeschäft bin ich absolut optimistisch“, so Glocke. “Im nächsten Jahr komme ich wieder.“

    Bereitschaft der Kunden, für Qualität Geld auszugeben

    “Viele Stammkunden kommen an unseren Stand, aber unsere Präsentation auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT dient genauso der Neukundengewinnung“, erklärt Ralf Heyme, Sales Manager bei AMC Alfa Metalcraft Corporation Handels-GmbH. “Die Kunden sind bereit, für Qualität Geld auszugeben.“ Auch nach der Messe laufe noch einiges an Umsätzen: “Wir erhalten auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT viele Neukontakte, an die sich Folgegeschäfte anschließen“, so Heyme. Im nächsten Jahr komme AMC “natürlich wieder nach Leipzig auf die HAUS-GARTEN-FREIZEIT.“

    Große Resonanz

    Über “viel, viel mehr Resonanz als 2009“ an seinem Stand freut sich Christian Mehrer, Inhaber von MEHRER BLOCKHAUS. Tausende hätten das ausgestellte Blockhaus gestürmt, rund 50 qualitative Kontakte seien Ergebnis der Messe-Teilnahme. Eine viel versprechende Bilanz, denn 2009 seien aus der HAUS-GARTEN-FREIZEIT-Präsentation sieben bis acht Folgeaufträge erwachsen, so Mehrer. “Wir planen, 2011 wieder in Leipzig dabei zu sein - wir haben auf der Messe schon eine kleine Fangruppe.“

    Guter Zulauf

    “Wir verzeichnen guten Zulauf“, konstatiert Lutz Lohse, Marketingleiter envia Mitteldeutsche Energie AG. Vor allem das Thema Erdgas als Kraftstoff liege bei den Besuchern im Trend, so Lohse. “enviaM ist auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT vertreten, weil hier unser Einzugsgebiet ist. Hier treffen wir unsere Kunden sowie potenzielle Kunden“, sagt Lutz Lohse. “Im nächsten Jahr werden wir wieder dabei sein.“


    Ansprechpartner für die Presse

    Pressesprecherin
    Frau Ruth Justen
    Telefon: +49 (0) 152 / 3364 7983
    E-Mail: r.justen@leipziger-messe.de


    Downloads

    PM-Ausstellerstimmen-HGF-2010-Internet.rtf (RTF, 104,78 kB)button image

    Links

    Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten