Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header
    Nachricht vom 11.02.11 | Haus - Garten - Freizeit

    Coooool! Wald-Schaukel lässt Adrenalinspiegel in die Höhe schießen

    Sich einmal wie Tarzan fühlen - dieser Traum kann für Besucher mit starken Nerven in Erfüllung gehen. Auf der großen Verbrauchermesse HAUS-GARTEN-FREIZEIT, die vom 12. bis zum 20. Februar in Leipzig stattfindet, erwartet die abenteuerlustigen Gäste ein ganz besonderes Erlebnis: eine "Wald"-Schaukel.

    Jeder erinnert sich noch an seine Kindheit: Auf dem Spielplatz war die Schaukel immer ein Highlight. Genau dieses Gefühl von Freiheit und Adrenalinstoß können Jung und Alt auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT erleben. Um durch die Luft zu schwingen, werden die Waghalsigen mit Kletterausrüstungen gesichert, mit denen ansonsten Berufskletterer arbeiten. Schaukeln können Kinder ab acht Jahren, einer Körpergröße von 1,35 Meter und dem nötigen Gewicht. Nach oben gibt es keine Alters-, aber eine Gewichtsbegrenzung von 90 Kilogramm.

    Den Spass können die Besucher haben, vorausgesetzt, sie sind so mutig und klinken sich, an zwei Seilen hängend, aus einem Karabinerhacken aus. In einer Höhe von bis zu acht Metern erwartet sie Nervenkitzel pur – beim Schwingen wie Tarzan über der Ausstellungsfläche.

    Der Grundgedanke zur Schaukel stammt aus einer Ideenschmiede von der HAUS-GARTEN-FREIZEIT 2010. Hier fachsimpelten die Messemacher gemeinsam mit den Kollegen Michael und Thomas Korcz von Alpinbox sowie Mischa Henschler und Carsten Nitzschke von Husky Store Leipzig über das Highlight 2011. Gesucht wurde nach einer spannenden Aktion für Jung und Alt. Nach einer einjährigen intensiven Zusammenarbeit zwischen der Leipziger Messe GmbH und den beiden Unternehmen ist die "Wald"-Schaukel die Attraktion auf der HAUS-GARTEN-FREIZEIT 2011. Dafür wurden monatelange Tests durchgeführt. Denn es gilt: Sicherheit geht vor Spass.

    Die "Wald"-Schaukel kann an den Wochentagen von 11-17 Uhr und am Wochenende von 10-17 Uhr ausprobiert werden. Das Vergnügen ist kostenlos, eines müssen alle Wagemutigen aber mitbringen: Geduld. Jeder Besucher wird vorher sicherheitstechnisch eingewiesen und angegurtet.


    Downloads

    PM_hgf_Wald-Schaukel.doc (DOC, 63,00 kB)button image

    Links

    Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten