Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Grüner wird’s nicht! – Grünes Wohnen auf HGF und mhm

    09.01.19 | 15:25 Uhr

    Damit das eigene Projekt gelingt, unterstützt das Messekraftpaket HAUS-GARTEN-FREIZEIT und mitteldeutsche handwerksmesse gemeinsam mit starken Partnern die Besucher bei ihrem ganz persönlichen „grünen“ Traum.

    Auf der neuen Aktionsfläche „Grünes Wohnen“ in Halle 1 bieten eine Landhausküche, ein Gartenworkshop-Bereich und eine Do-It-Yourself-Area zahlreiche neue Ideen und interessante Ansätze, sich im Bereich grünes Wohnen einmal neu auszuprobieren und spannende Inspirationen für das neue Jahr mit nach Hause zu nehmen. Zusätzlich sind zahlreiche Aussteller mit Produkten rund um das Thema Garten für die Besucher vertreten. 2019 stehen besonders die Trendthemen urbaner Gartenbau, Selbstversorgung sowie allgemeine Nachhaltigkeit im Fokus. Die stets beliebte große Gartenlandschaft trägt deshalb in diesem Jahr den Titel „Grüne Oasen für Mensch und Tier“ und zeigt unter anderem, wie der Schutz von Nützlingen im eigenen Garten gelingen kann. Auch der Stadtverband Leipzig der Kleingärtner sorgt mit nachgestaltetem Kleingarten, Fachberatern und spannenden Veranstaltungen vor Ort wieder für Aufsehen und bildet einen wichtigen Anlaufpunkt für alle Fragen der Besucher.

    Messepremiere 2019: Aktionsfläche „Grünes Wohnen“!

    null
    Neu ist die Aktionsfläche „Grünes Wohnen“ in der Halle 1. Sie besteht aus drei Teilen: der Landhausküche der ANSTALT für Koch- und Lebensmittelkultur, einem Gartenworkshop-Bereich mit spannenden Workshops und einem Do-It-Yourself-Bereich, der kreative Möbelideen aus trendigen Paletten zeigt. Mit einem Besuch der Landhausküche im Graffiti-Stil erleben große und kleine Besucher tägliche Workshops, Backkurse und Mitmachkochen zu gesunder Ernährung, Nachhaltigkeit und Selbstversorgung. Getreu dem Motto „Sieh, das Gute liegt so nah!“ werden zahlreiche Anregungen um gute regionale Lebensmittel der Genussregion Leipzig präsentiert. Bei dem gemeinsamen Kochvergnügen werden nicht nur Tipps und Küchenkniffe von verschiedenen regionalen Akteuren verraten, sondern über die Vorzüge der ganzheitlichen Betrachtung der Lebensmittelerzeugung und -verarbeitung informiert.

    null
    Foto: Mirjam Klein www.punktmirjam.de
    Zusätzlich gibt es Gartenworkshops mit Erna Primula, einem Blumenstudio, das nachhaltig mit selbst angebauten Slowflowers arbeitet. Die Bandbreite der Workshops reicht von „Frühjahrskränze binden“ und „Blühende Pflanzschalen für Balkon und Hauseingang“ über „Kräuteranzucht für Balkon und Garten“ sowie „Leckere essbare Blüten! Anzucht für Balkon und Garten“ bis hin zu „Aufgeblüht! Eleganter Frühjahrsschmuck im Glas“ und „Insektenschmaus – Anzucht von insektenfreundlichen Blüten für Balkon und Garten“ – hier ist garantiert für jeden Besucher etwas dabei.

    Möbelideen aus Paletten für jede Lebenssituation: Nachhaltiger und kreativer geht es kaum. Auf der Aktionsfläche stellen die „Holzwürmer“ Thomas und Christoph Möbelideen aus Paletten vor. Hier gibt es praktische Inspirationen für Hof oder Garten zu entdecken – zuschauen oder ins Gespräch kommen.

    Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten